SMV

Schülermitverantwortung der Heimschule St. Landolin

Die Heimschule St. Landolin fördert das verantwortungsvolle Handeln ihrer Schülerinnen und Schüler. Daher ist es logisch, dass die Schülerinnen und Schüler sich organisieren, um ihre Verantwortung für das Schulleben wahrzunehmen: Dem dient die Schülermitverantwortung (SMV).

Interessenvertretung der Schülerinnen und Schüler

Die gewählten Schülervertreterinnen und Schülervertreter setzen sich stellvertretend für alle Schülerinnen und Schüler für deren Interessen im Schulleben ein. Das bedeutet, dass die SMV einerseits regelmäßige Aktionen für die Schülerschaft wie den Kinderpunsch-Verkauf zu Nikolaus oder die Valentinsaktion organisiert. Das bedeutet aber auch, dass die SMV gegenüber den anderen Gremien der Schule die Interessen der Schülerinnen und Schüler vertritt und somit die Entwicklung des Schullebens aktiv mitgestaltet.

Um diese vielseitigen Aufgaben wahrnehmen zu können, triftt sich die SMV regelmäßig und verbringt jedes Jahr ein Planungswochenende auf dem Marienhof in Geroldsau bei Baden-Baden. Besonders hier entwickelt sich häufig ein echtes Wir-Gefühl unter den Schülervertreterinnen und -vertretern. Die SMV fördert also nicht nur das verantwortungsvolle und demokratische Handeln der Schülerinnen und Schüler – sie macht auch Spaß!

Unterstützt wird die SMV von den – ebenfalls von den Schülerinnen und Schülern gewählten – Verbindungslehrerinnen und -lehrern.

Aktuelle SMV

img_5223_0.jpg

 

Eure Ansprechpartner

…der SMV sind auch per E-Mail erreichbar: smv@hsl.schule.

img_5236_0.jpg img_5255_0.jpg

Schülersprecher und erster Gymnasialsprecher:

Max Humm

Schülersprecherin und erste Realschulsprecherin:

Paulna Walther

img_5257_0.jpg img_5261_0.jpg

Zweiter Gymnasialsprecher:

Louis Schaudt

Zweiter Realschulsprecher:

Tom Fricke

 

Verbindungslehrer

 

Florian Kemper, Judith Thein