„Was würden Sie tun, wenn Ihnen Gott begegnet?“ – Ein Videoclip zur Osterzeit

​Das Kernfach Religion (J1) hat in der Freiburger Fußgängerzone Passanten gebeten, sich spontan vor der Kamera zu äußern. Von allen war professionelles Vorgehen gefragt, ob an der Kamera, am Ton, als Interviewer, beim Zugehen auf vorbeieilende Menschen oder im Nachgespräch, das sich häufig ergab.

filmstreifen_reli-video.jpg

Am Ende eines kalten Wintertages standen 30 überraschte, nachdenkliche, fröhliche, humorvolle, kurze oder längere Antworten. Die Film-Idee entstand im Rahmen der Unterrichtsdiskussion über die Zukunft des Begriffes „Gott“. Wird das Wort noch verstanden, welche Assoziationen weckt es? In Freiburg zeigte sich, dass es Menschen einen Schlüssel bietet, mit dem eigenen Leben ins Gespräch zu kommen, unabhängig davon, wie sie selbst zum Glauben stehen. Hier geht es zum Film.

 

Text: Daniel Gaschick